Unsere Schule

+++ Aktuelles +++ Aktuelles +++ Aktuelles +++

Liebe Eltern der Waisenhofschule,

die Corona-Epidemie stellt uns weiterhin vor große Herausforderungen, um unsere gesamte Schulgemeinschaft so gut es geht zu schützen, mögliche Quarantänen zu vermeiden und trotzdem für die Kinder bestmögliche Lernbedingungen und fröhliches Arbeiten in der Gemeinschaft zu gewährleisten.

Zu den notwendigen Maßnahmen und Regelungen zum Schulstart beachten Sie bitte den Elternbrief vom 10.09.2020 sowie unseren aktualisierten, an die Kinder adressierten Hygieneplan. Bitte besprechen Sie die Hygienemaßnahmen mit Ihrem Kind.

Die im Brief erwähnte aktualisierte Gesundheitsbestätigung erhalten Sie hier

Ebenfalls an die Kinder adressiert ist die Broschüre „Wie wir uns vor Corona schützen können!“ vom Bundesministerium für Gesundheit.

Das Landesgesundheitsamt hat zwei Merkblätter herausgegeben, die Ihnen den Weg aufzeigen, was Sie bei aufkommenden Erkältungssymptomen und Krankheitsanzeichen bei Ihrem Kind beachten müssen. Bitte halten Sie sich in diesem Fall an den dargestellten Ablaufplan. (Merkblatt 1 / Merkblatt 2)

Weitere aktuelle Informationen gibt es auf der Seite des Kultusministeriums.

Den aktuell gültigen Hygieneplan des Schulträgers für unsere Schule finden Sie hier.

Das Amt für Bildung, Erziehung und Betreuung der Stadt Esslingen empfiehlt die Lektüre des Ratgebers „Elternwissen Corona“.

+++ Aktuelles +++ Aktuelles +++ Aktuelles +++

    

Unsere Grundschule im Herzen der Stadt

Die Waisenhofschule verstehen wir als lebendige Schulgemeinschaft, zu der Kinder, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer ebenso gehören wie alle anderen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.
Wir achten den Anderen in seinem Anderssein und gehen friedlich und freundlich miteinander um. Zusammen gestalten wir Gemeinschaft in den Klassen und in unserer Schule. Die Waisenhofschule ist eine Ganztagesschule in der Wahlform mit einem 7-Stunden-Modell.

Wir wecken die Freude am (lebenslangen) Lernen, indem wir die Fragen und Themen der Kinder ernst nehmen, differenzieren und individuelle Angebote machen. Wir wissen um die unterschiedlichen Lerntypen und ermutigen die Kinder bei ihrem eigenen Lernprozess. Wir bringen Zeit und Ruhe in unsere Klassenzimmer und leben Verlässlichkeit und Werte vor.

Wir entwickeln uns im Rahmen unserer schulischen Arbeit in pädagogischer, didaktischer und methodischer Hinsicht weiter.

Zu unserer Schule gehört die Schulumgebung. Wir beziehen außerschulische Lernmöglichkeiten mit ein. Wir gehen verantwortungsbewusst mit der Natur und ihren Ressourcen um. Im Alltag regen wir die Schüler dazu an, umweltverträgliche Materialien zu verwenden.

Wir führen in regelmäßigen Abständen Projektwochen durch. Gemeinsame Aktionen wie das wöchentliche Singen, Theaterspiel, Drachentag, das jährliche Mühle – und Handballturnier, das Adventssingen und unser Adventsmarkt, der Schulfasching, die Elternfeste, das große Schulfest, die Einschulungsfeier und die Schulgottesdienste sind bei uns seit vielen Jahren Tradition und werden nachhaltig weitergeführt.

Unsere Schule wünschen wir uns als Raum für Erfahrung, Begegnung, Bewegung und Stille: Gespräch, Spiel, Arbeit und Feier sind die Grundformen, durch die Bildung und Leben sich entfalten können.