Unsere Schule

+++ Aktuelles +++ Aktuelles +++ Aktuelles +++

Liebe Eltern der Waisenhofschule,
 
am 13.09.2021 beginnt das neue Schuljahr. Wir freuen uns auf Ihre Kinder!
Bitte beachten Sie die Informationen im aktuellen Elternbrief zum Schuljahresanfang.
 
Darin erwähnt ist der Elternbrief vom Schuljahresende.
 
Am Dienstag, den 14.09.2021 findet die Einschulung unserer Erstklässler statt. Die Familien der Erstklässler haben vor den Ferien per Post eine  Einladung und Infos zum Elternabend am Montag, den 13.09.2021 erhalten.
 
Bitte beachten Sie, dass es in Baden-Württemberg im neuen Schuljahr Pflicht sein wird, einen medizinischen Mund- und Nasenschutz zu tragen.
 
Es grüßt Sie herzlich
 
Ihre Eva Quantius-Kohl
 
 

Unsere Schule betreffende Hinweise zur Pandemie-Situation finden Sie auf einer separaten Seite. Diese ist im Menü unter „Unsere Schule“ – „Aktuelle Pandemiehinweise“ zu finden.

Bitte beachten Sie, dass es momentan bei allen auf unserer Seite genannten Terminen und Informationen zu (auch kurzfristigen) Abweichungen bzw. Änderungen kommen kann.

+++ Aktuelles +++ Aktuelles +++ Aktuelles +++

    

Unsere Grundschule im Herzen der Stadt

Die Waisenhofschule verstehen wir als lebendige Schulgemeinschaft, zu der Kinder, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer ebenso gehören wie alle anderen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.
Wir achten den Anderen in seinem Anderssein und gehen friedlich und freundlich miteinander um. Zusammen gestalten wir Gemeinschaft in den Klassen und in unserer Schule. Die Waisenhofschule ist eine Ganztagesschule in der Wahlform mit einem 7-Stunden-Modell.

Wir wecken die Freude am (lebenslangen) Lernen, indem wir die Fragen und Themen der Kinder ernst nehmen, differenzieren und individuelle Angebote machen. Wir wissen um die unterschiedlichen Lerntypen und ermutigen die Kinder bei ihrem eigenen Lernprozess. Wir bringen Zeit und Ruhe in unsere Klassenzimmer und leben Verlässlichkeit und Werte vor.

Wir entwickeln uns im Rahmen unserer schulischen Arbeit in pädagogischer, didaktischer und methodischer Hinsicht weiter.

Zu unserer Schule gehört die Schulumgebung. Wir beziehen außerschulische Lernmöglichkeiten mit ein. Wir gehen verantwortungsbewusst mit der Natur und ihren Ressourcen um. Im Alltag regen wir die Schüler dazu an, umweltverträgliche Materialien zu verwenden.

Wir führen in regelmäßigen Abständen Projektwochen durch. Gemeinsame Aktionen wie das wöchentliche Singen, Theaterspiel, Drachentag, das jährliche Mühle – und Handballturnier, das Adventssingen und unser Adventsmarkt, der Schulfasching, die Elternfeste, das große Schulfest, die Einschulungsfeier und die Schulgottesdienste sind bei uns seit vielen Jahren Tradition und werden nachhaltig weitergeführt.

Unsere Schule wünschen wir uns als Raum für Erfahrung, Begegnung, Bewegung und Stille: Gespräch, Spiel, Arbeit und Feier sind die Grundformen, durch die Bildung und Leben sich entfalten können.